Forgot password?
DE +49 305 683 700 549UK +44 20 8133 8717

Richtlinien zur Rückerstattung

Diese Richtlinie betrifft den Kauf Ihrer mSpy-Software. Bitte lesen Sie diese vor Ihrer Bestellung sorgfältig, da sie Ihre Rechte in Bezug auf den Kauf, wichtige Einschränkungen und Ausschließungsgründe der Anwendung darstellt. Führen Sie die Bestellung aus bestätigen Sie, dass diese den Bestimmungen entspricht.

Sie müssen die Diebstahlsicherung des iPhones entfernen, bevor Sie diese Anwendung installieren können. Können Sie die Diebstahlsicherung des Zieltelefons (bei iPhone) nicht entfernen, ist es nicht möglich, mSpy herunterzuladen oder zu installieren. Eine Anleitung zur Entfernung der Diebstahlsicherung in englischer Sprache finden Sie (jailbreak) Beachten Sie, dass mSpy Mobilfunkgeräte unter Windows Phone 7 bislang nicht unterstüzt.

Allgemeines

Sollten Sie mit Ihrem Kauf der mSpy-Software nicht vollständig zufrieden sein, können Sie zu den unten angegebenen Bedingungen eine komplette Rückerstattung beanspruchen. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass die Mehrzahl etwaiger Rückvergütungen vermieden werden kann, indem die professionelle Hilfe unserer Kundenbetreuung in Anspruch genommen wird.

Rückerstattungsbedingungen

Want to check whether your employees are using company phones for job purposes only, while adhering to the ethics code of the company, and acting in accordance with the company confidence policy? Settle your doubts using mSpy application! Simply download this software and keep track on all activities on their phones.

mSpy-Software Entsprechend der Richtlinien zur Rückerstattung kann innerhalb einer Frist von 10 Tagen nach dem Kauf eine volle Rückerstattung gewährt werden, vorausgesetzt, Ihre Gründe stehen nicht im Widerspruch zu den Rückerstattungsbedingungen. 
Eine Rückerstattung wird nur bei Erstkäufen von mSpy gewährt. 
Haben Sie zwei oder mehr Lizenzen abonniert, wird Ihrem Antrag auf Rückerstattung nicht stattgegeben. 
Eine Rückerstattung steht Ihnen nur einmalig zu. 
Bestellen Sie zu einem späteren Zeitpunkt ein weiteres Abonnement, kann keine Rückerstattung geltend gemacht werden.
Wir garantieren keine Rückerstattung für mSpy-Anwendungen zu Sonderpreisen. 
Sie erhalten keine Rückerstattung, wenn Sie im Falle einer durchgeführten Erweiterung (Upgrade) des Zieltelefons von einer angebotenen Erweiterung Ihrer mSpy-Version absehen.
Verlängerung des Abonnements Keine Erstattung
Höhere Gewalt Aus folgenden Gründen, die außerhalb unseres Einflusses stehen, können wir unseren mSpy-Kunden keine Rückerstattung gewähren:
  • Das Zieltelefon hat keinen Internetzugang mehr (das Guthaben auf dem Konto des Zieltelefons ist aufgebraucht, temporäre Netzunterbrechung, Probleme in Bezug auf Roaming usw.).
  • Wenn der Betreiber durch den Nutzer des Zieltelefons gewechselt wird, kann es zum Verlust der Internetverbindung und andauernden Funktionsstörungen der mSpy-Anwendung kommen.
  • Aktualisierung des Betriebssystems.
  • Zurücksetzen auf die ursprünglichen Werkseinstellungen.
  • Wenn die von unserer Kundenbetreuung vorgegebenen Installationsrichtlinien vom Kunden nicht eingehalten werden.
  • Der Kunde erhält keinen physischen Zugriff auf das Zieltelefon.
  • Wenn der Kunde frühere Daten nicht erhalten kann, da mSpy zunächst noch nicht auf dem Zielgerät installiert war.
  • Wenn das Betriebssystem des Zielgerätes iOS 6.1.3, iOS 6.1.4, Symbian Belle, Windows Phone OS oder Bada OS ist.
  • Wenn der Auftraggeber damit gerechnet hat, mSpy mit dem Kauf von nur einer Lizenz an mehr als einem Zielgerät zu installieren.
  • Aus persönlichen Gründen („Ich habe meine Meinung geändert“, „Ich habe den Kauf irrtümlich getätigt“ etc.).
  • Wenn der Kunde den Jailbreak seiner iPhone nicht machen will oder kann.


Rückerstattungsverfahren

Sie sind verpflichtet, Ihren Rückerstattungsantrag an das Help Team von mSpy unter refund@mspy.com zu senden. Wir akzeptieren keine Rückerstattungsanträge, die per Live Chat oder Telefon eingehen. Die Entscheidung über eine Rückerstattung wird in der Regel innerhalb von ein bis zwei Werktagen getroffen. Im Falle eines Rechtsstreits benötigen Sie gewichtige Gründe oder Beispiele, um Ihren Anspruch geltend zu machen. Sollte Ihre Bestellung strittig sein, haben Sie zwei Wochen, um das Problem mit dem Customer Support Manager von mSpy zu lösen. Sollten Sie die angeforderten Informationen bis zum Ende dieser Frist nicht eingebracht haben, gilt der Streitfall als beendet und Sie erhalten keine Rückerstattung.